Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Echte Erniedrigung erfährst du von Frauen wie Lady Meli, die mit ihrer dominanten Art jeden Charakter brechen und aus dir einen lächerlichen Cuckold-Sklaven machen. Bevor es soweit ist und du dich als echter Cuckold unter Beweis stellen kannst, musst du erst noch die Erziehung durchlaufen. Je mehr mit Sperma gefüllte Kondome du lutschst, desto mehr Chancen hast du, von Lady Meli aufgenommen zu werden. Danach rammt sie dir noch ihren Umschnalldildo rein.


Lizz La Reign wird dich geil machen. Du kannst nur nach an ihre prallen Brüste denken und willst sie am liebsten berühren und heißen Sex mit ihr haben. Dieses Vergnügen erhalten nur echte Alphakerle, die wissen, wie sie mit der feurigen Dame umzugehen haben. Dominant und leidenschaftlich demonstriert sie vor deinen Augen die heißesten Sexpositionen mit ihren Lovern. Niemals wirst du auch nur in ihre Nähe gelangen, sondern darfst lediglich das Sperma der Alphas trinken. Du hast nichts Besseres verdient.


Lexi Luxe zeigt dir, wie wehrlos du als Sklave sein wirst. Anhand ihres sexy Körpers demonstriert sie dir alle Eigenarten, die du als devoter Sklave schon bald an dir selbst spüren wirst. Los geht es mit extra starkem Klebeband. Einmal um dich herum gebunden wird es schier unmöglich für dich sein, dich noch bewegen zu kennen. Den Bestrafungen der Herrin bist du also vollkommen ausgeliefert. Danach wird dein Maul gestopft und der Erniedrigungs-Spaß kann beginnen...


Eine geile und sexy Lady präsentiert dir ihre nackten Fußsohlen und erwartet, dass du die Füße sauberleckst. Du wirst schon geil, wenn sie ihre weißen Sneaker langsam von den Füßen streift und dir die heißen Sohlen in das Gesicht drückt. Brav und willig stellst du natürlich deinen Mund zur Verfügung, damit die nackten Fußsohlen entsprechend gereinigt werden. Echte Verlierer lieben solche Momente und geilen sich an nackten Frauenfüßen auf. Deine Herrin erwartet dich.


Tja, so ein Ausflug zu Pferde durch den Wald hinterlässt schon so einige Hinterlassenschaften - von Seiten der Pferde, wenn Ihr versteht, was ich meine. Die Viecher sind ja wunderbar, aber Himmel! Was können die für Trümmer scheißen! Da ich aber meine Sklaven habe, brauche ich mich nicht selber darum zu kümmern, die wortwörtliche Scheiße nachher wieder aufzusammeln. Das machen meine Loser! Mit den Händen und mit dem Mund. Ich verabreiche ihnen dabei noch eine ordentliche Tracht Prügel auf dem Weg. Sie sollen diesen Tag im Wald niemals vergessen.


Diese dämlichen Realsklaven sind mir wirklich die allerliebsten. Wie erbärmlich kann man eigentlich sein? Schau Dir den hier doch nur mal an. Er wartet auf mich stundenlang in der Nacht im Stadtwald, nur damit er mir die Füße und den Boden, auf dem ich gelaufen bin, küssen darf. Er hat keinen eigenen Willen mehr. Und er bezahlt einen Haufen Geld dafür. So muss das aber auch sein. Ich meine: geht Dir nicht einer ab, wenn Du mich betrachtest? Würdest Du nicht auch alles für mich tun, nur damit ich Dir ein wenig meiner Aufmerksamkeit schenke?


Na, Du Loser! Du möchtest gerne mein ganz privater Putzsklave werden? Das stellst Du Dir aber bestimmt einfacher vor, als es ist. Komm und hol Dir den Clip. Hier zeige ich Dir mal, was da alles auf Dich zukommt. Du leckst meine Toilette sauber, die Wanne, den Boden. Und dann kommen natürlich noch meine High Heels an die Reihe. Und zur Belohnung, wenn alles schön sauber ist, dann darfst Du noch meinen Dildo sauber lecken. Na, wie klingt das? Immer noch Bock?


Du weißt doch wohl, was Du zu tun hast, oder? Du siehst doch meine dreckige Toilette? Die macht sich doch wohl nicht von alleine sauber. Da weißt Du doch wohl, wer jetzt dran ist! Deine Herrin will auf's Klo, und das Ding ist immer noch nicht sauber. Da kniest Du Dich jetzt hin, gibst Dir mal ein bisschen Mühe und leckst mir mein Scheißhaus sauber. Idiot! Loser! Muss man Dir denn alles erst erklären?


Mein Sklave bleibt heute, wo sein Platz ist: unten. Während ich es mir auf der Couch gemütlich mache, darf er mir erstmal meine High Heels lecken. Je mehr er sich dabei erniedrigt, desto besser für ihn. Und weil er das gar nicht so schlecht macht, darf er auch meine Füße in Nylons massieren. Ich meine: wie geil ist das denn bitte? Wie gerne würdest Du jetzt mit ihm tauschen? Meine Füße kneten, in sexy Nylons? Als Belohnung presse ich meine Füße auch noch barfuß auf sein Gesicht. Meine Fresse, hab ich heute aber die Spendierhosen an.


Wer Lady Krasaviza ausgeliefert ist, der ahnt schon, dass ihm ein schweres Schicksal bevorsteht. Lady Krasaviza unterdrückt ihre willenlosen Sklaven und wickelt sie in Folie ein. Bewegungsunfähig liegen das devote Schwein auf dem Boden und muss die strenge Folter erdulden, die sich die harte Herrin ausgedacht hat. Die Luft zum Atmen wurde ihm abgeschnürt und alles was ihm bleibt, ist ein lächerlicher Schlauch der auch noch mit der Rotze der dominanten Lady Krasaviza gefüllt wird. Diese Bondage-Nummer wird der Sklave so schnell nicht mehr aus seinem Gedächtnis streichen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive