Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Lecken" markiert sind

Auf der Pferdekoppel drückt die Mistress ihren Sklaven in das Heu und dominiert ihn mit ihren Reiterstiefel. Sie drückt ihn richtig tief in den Dreck und setzt sich auf seinen Kopf. Er soll die Reiterstiefel sauber lecken, doch er hat sich geweigert, weil die Mistress in den Pferdemist gelaufen ist. Die Stiefel sind über und über mit Dreck besudelt und sie möchte, dass sie wieder sauber sind. Es ist schön zu sehen, wie sehr sie den Stiefellecker demütigt und ihn Dreck fressen lässt.


Die Mistress lässt Sklaven zuerst die schmutzigen Strümpfe küssen und lecken, erst dann dürfen Sklaven ihre zarten, stinkenden Füße sauber lecken. Die Zehen lässt sich die Mistress lutschen und wenn sie milde gestimmt ist, dürfen die Sklaven sogar ein wenig knabbern. Die Mistress liebt es, wenn ihre gehorsamen Sklaven ihre Füße mit Freude massieren. Eine schönere Fußanbetung kann man sich als Herrin nicht vorstellen. Die Fußdomination zeigt den Sklaven genau, wo sie hingehören. Es ist einfach für beide Seiten geil.


Loser werden mit Füßen dominiert von Lady Zephy Divine. Dazu zieht sie ihre stinkende Nylonstrumpfhose aus und lässt den Sklaven zuerst den Duft schnüffeln. Anschließend hat der Fußabtreter die stinkenden Füße sauber zu lecken, wenn er aber die Lady kitzelt, wird sie ihn treten und ihm ins Gesicht spucken. Er muss wichsen, aber darf nicht abspritzen. Die Brieftasche des Losers gehört der Lady, genau wie sein Schwanz. Lady Zephy Divine macht alles, um den erbärmlichen und mickerigen Loser zu demütigen.


Alisa sitzt gemütlich auf dem Sofa und lässt sich vom Sklaven genüsslich zuerst ihre weißen Socken ablecken. Dabei der ihr Sklave ihren duftenden Fußgeruch aufsaugen und davon träumen, wie es wohl wäre, einmal nicht auf knien vor ihr zu sitzen. Er tut wirklich alles, was sie ihm befiehlt. Als sie dann ihre Socken auszieht, muss er ihre Fußsohlen mit seinem Sklavenwaschlappen lecken, ihre Zehen blasen und sich ihr völlig hingeben.


Lutsche den dummen Strap-On, den sich Lady Eve umbindet und am liebsten in deinen lächerlichen Hintern drücken würde. Du bist wertlos und hast nichts besser verdient, als dich dem Willen der Herrin zu beugen. Lady Eve genießt es, wenn du dich so peinlich darstellst und alles machst, was sie von dir verlangt. Mit etwas Glück darfst du zum Schluss noch ihre Muschi kosten, aber das überlegt sich die heiße Lady sicherlich noch zweimal.


Aye! Arschgesicht! Geh gefälligst auf die Knie, wenn ich mit Dir rede! Wir kommunizieren nicht auf Augenhöhe miteinander, Du erbärmlicher Loser. Geh auf die Knie und lecke meine sexy Stiefel. Und zwar gründlich. Aber weißt Du was? Damit die Dinger auch richtig sauber werden, holst Du jetzt noch Deine Ehefrau dazu. Lieber zwei Zungen als nur Dein Lappen. Mit Euch beiden werde ich schon POV fertig. Und meinen geilen Arsch in Nylons, den kriegt ihr auch noch ins Gesicht.


Mein Sklave bleibt heute, wo sein Platz ist: unten. Während ich es mir auf der Couch gemütlich mache, darf er mir erstmal meine High Heels lecken. Je mehr er sich dabei erniedrigt, desto besser für ihn. Und weil er das gar nicht so schlecht macht, darf er auch meine Füße in Nylons massieren. Ich meine: wie geil ist das denn bitte? Wie gerne würdest Du jetzt mit ihm tauschen? Meine Füße kneten, in sexy Nylons? Als Belohnung presse ich meine Füße auch noch barfuß auf sein Gesicht. Meine Fresse, hab ich heute aber die Spendierhosen an.


Eigentlich waren die beiden Herrinnen auf der Suche nach einer tollen Location, die sie mieten wollten! Als sie allerdings dort ankommen, sieht es alles andere als luxuriös aus und dafür haben sie sich auf den weg gemacht! Jetzt werden erstmal die Eigentümer bestraft, denn so etwas lassen die Herrinnen sich nicht bieten! Jetzt werden erst einmal die High Heel Stiefel sauber geleckt, damit sich der Ausflug wenigstens etwas gelohnt hat!


Deine russische Herrin Melena liegt schon nackt auf dem Sofa! Sie will, dass du ihr heute alles nachmachst, was sie dir vormacht! Wie aufregend! Erst einmal steckt sie ihren Finger in ihr Arschloch und du wirst das bei dir auch machen! Dann nimmst du den Finger wieder raus und leckst ihn ab! Na los, keine Wiederrede! Danach wirst du noch ihre dreckigen Finger ablutschen! Und danach steckst du deinen Finger noch tiefer in deinen Arsch!


Na los du kleiner Wicht, worauf wartest du noch, wenn deine Herrin Hot Nicole dir schon ihre Lederstiefel zeigt! Was wird jetzt deine Aufgabe sein? Richtig, du wirst sie sauberlecken! Sie trägt heute auch noch Overknees, das heisst viel Platz zum sauberlecken! Also los, auf die Knie und pack die Zunge aus! Und mach es ja ordentlich, denn deine Herrin kann es nicht leiden, wenn du es nicht vernünftig machst!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive