Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Demütigung" markiert sind

Goddess Nika ist sexy, ihr Outfit scharf und die High Heels einfach geil. Der Sklave weiß ganz genau, dass er mit seinem mickrigen Schwanz so eine Göttin nicht befriedigen kann, deshalb wird er sich von ihr zur Schwuchtel machen lassen. Demütigung und Erniedrigung ist das Einzige, was der Loser an Zuwendung von der Göttin zu erwarten hat. Einer Göttin zu dienen ist nicht leicht, denn sie ist sehr anspruchsvoll, als Sklave kann man nur vor ihr kriechen und zahlen.


Dieser Sklave muss grausame Fußdemütigung erfahren, denn nicht nur die High Heels sind extrem dreckig, sondern auch die nackten Füße der Herrinnen. Er bekommt jeden Dreck, den die Ladys finden können, in sein Maul gestopft. Die Bestrafungen, die ihm die Herrinnen Bruna und Jeh dem Loser zukommen lassen, wird dem Sklaven deutlich machen, wo sein Platz ist, und in Zukunft wird er sehr gehorsam sein. Die Demütigung macht dem Loser auch noch Spaß und die Herrinnen nutzen das erbarmungslos aus.


Die weibliche Dominanz braucht einen willenlosen Sklaven, der als menschliches Waschbecken missbraucht werden kann. Dieser willenlose Sklave von Mistress Kat freut sich darauf, wenn die Dom ihre Zähne putzt und den Speichel gemischt mit Zahnpasta in sein dreckiges Maul spuckt. Der Loser tut alles, damit es die Dom bequem hat. Es schaut zu, wie die Mistress die Zähne putzt und öffnet nur zu gerne sein Maul. Die Demütigung, die der Loser ausgesetzt ist, kann gar nicht groß und grausam genug sein.


Anweisungen einer Domina sind für Sklaven oberstes Gesetz, das gilt auch für die doppelte weibliche Dominanz. Spezialistinnen auf diesem Gebiet sind zum Beispiel Lady Domi und Lady Lucy. Bei diesen beiden Ladys bekommt der Sklave auch schon mal ein Glas mit Spucke gefüllt, die er dann trinken muss. Der Loser kriecht auf seinen Knien, um den Ladys zu dienen. Als Dank bekommt er Spucke, Tritte, Erniedrigung und Demütigung zu spüren. Doppelte Dominanz bedeutet doppelte Freude und doppelten Spaß für die Ladys.


Wie könnte man den Tag besser beginnen, als zusammen mit Lady Meli und einer Tasse Kaffee? Wobei sich das mit dem Kaffee noch herausstellen muss, schließlich hat sie dir einen ganz besonderen Kaffee zubereitet. Einen mit deinem Lieblingszusatz! Fickresten ala Sperma! Unter ihren Anweisungen wirst du diese hervorragende Tasse Kaffe trinken und bis auf den letzten Tropfen austrinken, damit der Tag dann auch verheißungsvoll für dich starten kann! Lass es dir schmecken.


Hey Loser, sie mal ehrlich, wir wissen doch beide wie schwer es für einen wie dich ist, wenn so eine scharfe Lady wie ich dir Aufmerksamkeit schenkt oder? Die Nervösität, das Herzklopfen, das vor sich herstammeln, und dann auch noch im Alltag, wie peinlich muss das denn bitte sein?! Es ist doch schon vorbei, wenn einer wie du auf eine wie mich trifft, die einfach weiß und es drauf hat, mit solchen Pfeifen wie dir umzugehen. Ich weiß halt einfach welche Knöpfe ich drücken muss, um dich aus dem Leben zu katapultieren. Also sei mein kleiner, willenloser Spielball, mein Spielzeug. Jetzt fragst du dic hsicher was ich mit dir vorhabe? Clip kaufen, ausziehen, hinknien und herausfinden!


Da du, mein kleiner Fickversager und ich schon zig male festgestellt haben, dass du im Bett einfach ständig versagst und sicherlich aus diesem Grund quasi kein Sexleben mehr hast, werde ich heute ganz einfach mal über meines reden. Aber vorsicht, es wird, geil, intim und äußerst privat. Natürlich weiß ich, dass du dauergeiles Opfer schon seit einer Ewigkeit davon träumst, einmal vor meinem Bett zu knien und mir dabei zuzusehen, wie ich einen anderen ficke. Und nicht nur das, ich werde wirklic halles erzählen, auf was für Schwänze ich stehe, welche Orte ich liebe, welche Positionen mich sofort hemmungslos werden lassen usw.


Ich finde es belustigend, spannend, erregend und vor allem lustig, Loser wie dich auf Grund ihrer Blackmail-Fantasien fertig zu machen. Aber vorsicht, es wird heiß und äußerst gefährlich für dich. Da ich jetzt schon weiß, dass du mir keinen Glauben schenkst, komm her und ich werde dir alles in Ruhe erklären. Darauf hin wirst du deine Hände nicht mehr von deinem mickrigen Sklavenpimmelchen lassen können. Ich werde dich extrem manipulieren.


Ganz genau du Sklave mit dem Erbsenhirn, du hast richtig gelesen. Du bist ein Niemand, ein stiefelleckendes Stück Looserscheiße. Nicht das geringste wert und absolut minderwertig. Und genau aus diesem Grund du Looser, wirst du dein Leben lang von mir fertiggemacht und erniedrigt. Abgemolken wie eine Ziege, gedemütigt und wie der letzte Dreck behandelt. Ich finde, das ist nur fair und Spaß macht mir es dazu auch noch. Also befolge meine Anweisungen.


Heute habe ich eine neue, erniedrigende und demütigende Sklavenaufgabe für dich du Lappen.Na, freust du dich schon auf die neuen Anweisungen? Hast du schon eine Ahnung, was ich mir diesmal für dich ausgedacht haben könnte? Selbstverständlich ist es wieder eine Aufgabe, die du mit deinem kleinen Spatzenhirn auch bewältigen solltest. Aber eins ist klar, egal was ich von dir verlange, egal, ob du das schonmal gemacht hast oder nicht, hier wird nichts hinterfragt, sondern erledigt! Schließlich bin ich deine Herrin und du nur ein kleiner unwichtiger Wicht.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive