Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Dominanz" markiert sind

Aye! Arschgesicht! Geh gefälligst auf die Knie, wenn ich mit Dir rede! Wir kommunizieren nicht auf Augenhöhe miteinander, Du erbärmlicher Loser. Geh auf die Knie und lecke meine sexy Stiefel. Und zwar gründlich. Aber weißt Du was? Damit die Dinger auch richtig sauber werden, holst Du jetzt noch Deine Ehefrau dazu. Lieber zwei Zungen als nur Dein Lappen. Mit Euch beiden werde ich schon POV fertig. Und meinen geilen Arsch in Nylons, den kriegt ihr auch noch ins Gesicht.


Meine Sklavin Ariella habe ich mittlerweile bestens erzogen. Und wie Ihr das von mir gewohnt seid, mache ich das ja nicht durch Schmerzen und körperliche Bestrafung. Nein, meine Domination ist viel subtiler. Ich ficke die Gehirne meiner Untergebenen. So wie das von Ariella. Über Monate habe ich sie ausgebildet. Ich habe sie Überwachungskameras in ihrem Appartement installieren lassen, damit ich sie immer kontrollieren kann. Ich habe mir all ihr Eigentum genommen. Und jetzt, jetzt begleite ich sie zum Tätowierer, damit sie sich meinen Stempel für immer unter die Haut ritzen lässt. Jetzt ist sie mein. In diesem Clip siehst Du eine Zusammenfassung der letzten Monate. Es könnte besser nicht sein.


Diese dämlichen Realsklaven sind mir wirklich die allerliebsten. Wie erbärmlich kann man eigentlich sein? Schau Dir den hier doch nur mal an. Er wartet auf mich stundenlang in der Nacht im Stadtwald, nur damit er mir die Füße und den Boden, auf dem ich gelaufen bin, küssen darf. Er hat keinen eigenen Willen mehr. Und er bezahlt einen Haufen Geld dafür. So muss das aber auch sein. Ich meine: geht Dir nicht einer ab, wenn Du mich betrachtest? Würdest Du nicht auch alles für mich tun, nur damit ich Dir ein wenig meiner Aufmerksamkeit schenke?


Candy war alles andere als erfreut, ihre Freundin Bambina wiederzusehen. Dabei wollte Bambina so sehr auf eine Versöhnung setzen. Nichts da, denn Candy sehnt es nach verheißungsvoller Rache. Mit ihren Beinen umschlingt sie die zierliche Bambina gekonnt und ohne Probleme. Jetzt hat Candy ihre Freundin im Würgegriff und kann endlich ihre dominante Seite zeigen. Lustvoll züchtigt sie die devote Bambina, denn der Macht der strammen Oberschenkel, kann niemand entkommen. So muss ihre neue Sklavin die strenge Bestrafung überstehen und kann sich zwischen ihren nackten Beinen kaum noch wehren.


Du kleiner Stiefellecker kannst dich heute freuen. Du wirst heute von Greedy Casandra in die Knie gezwungen und musst ihre geilen Reitstiefel komplett sauber lecken. Du fängst bei der Sohle an und arbeitest dich komplett bis zum Schaft vor. Als Belohnung darfst du ihre geilen und verschwitzten nackten Füße ablecken!


Lady Krasaviza zeigt in dem Clip was sie mit Sklaven macht die ihr Geld für sinnlose Saufereien ausgeben, anstatt ihrer Aufgabe als Sklave nachzugehen und ihr das Geld abzuliefern, wie es sich gehört. Sie hat eine gute Lösung gefunden wie sie ihren Sklaven die schlechte Angewohnheit austreiben kann. Sie werden in dreckige Pfützen gezerrt, müssen ihre Tritte aushalten und aus der Pfütze trinken. Also seht euch lieber vor und liefert euer Geld direkt ab!


Der kleine elende Loser hat sich darauf gefreut heute endlich mal zwei echten Herrinen dienen zu können. Die beiden machen sich richtig lustig über die fette Sau. Er muss vor ihnen auf dem Boden knien und ihnen die Schuhsohlen ordentlich sauber lecken, wobei er ständig von ihnen in seine hässliche Fresse getreten und angespuckt wird. Um ihn noch mehr zu demütigen zünden die beiden seine Haare an drücken ihre Zigaretten auf seinem fetten Bauch aus.


Comtesse Prodige erzählt dir heute in allerkleinsten Details, was sie mit deiner Mutter macht! Dieser Clip ist sehr extrem und nichts für schwache Nerven! Solltest du ein Problem damit haben, dass die Herrin deine Mutter menschenverachtend behandelt und ekelerregende Dinge mit ihr vor hat, dann solltest du dir lieber einen anderen Clip deiner Herrin kaufen! Aber wenn dir extreme Dinge nichts ausmachen, dann hör dir an, was deine Herrin dir zu sagen hat!


Dieser Sklave is heute nur mit einem String bekleidet von seinen beiden Herrinnen angebunden worden! Er kann sich nicht wehren und steht mit seinem Rücken zu ihnen ! Die beiden Herrinnen haben ihre Peitchen schon zur Hand und lassen sich nicht lange bitten! Schnell peitscht es auf seinen Rücken! Er bekommt richtige Striemen und die Ladies kennen keine Gnade und machen immer weiter! Zwischendurch sehen sie sich ihr Muster auf seinem Rücken an!


Du wirst dich jetzt sofort vor deiner Herrin nackt ausziehen, denn sie hat noch einiges mit dir vor! Oh, da klingelt auch schon ihr Handy und sie hat dann doch keine Zeit mehr für dich! Du wirst völlig ignoriert, wie du da nackt vor ihr stehst! Dann darfst du dir selbst Ohrfeigen verpassen, damit deine Herrin dich auslachen kann! Sie nimmt dich überhaupt nicht ernst und du versdienst es nur gedemütigt zu werden!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive