Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Na, Du Loser! Du möchtest gerne mein ganz privater Putzsklave werden? Das stellst Du Dir aber bestimmt einfacher vor, als es ist. Komm und hol Dir den Clip. Hier zeige ich Dir mal, was da alles auf Dich zukommt. Du leckst meine Toilette sauber, die Wanne, den Boden. Und dann kommen natürlich noch meine High Heels an die Reihe. Und zur Belohnung, wenn alles schön sauber ist, dann darfst Du noch meinen Dildo sauber lecken. Na, wie klingt das? Immer noch Bock?


Du weißt doch wohl, was Du zu tun hast, oder? Du siehst doch meine dreckige Toilette? Die macht sich doch wohl nicht von alleine sauber. Da weißt Du doch wohl, wer jetzt dran ist! Deine Herrin will auf's Klo, und das Ding ist immer noch nicht sauber. Da kniest Du Dich jetzt hin, gibst Dir mal ein bisschen Mühe und leckst mir mein Scheißhaus sauber. Idiot! Loser! Muss man Dir denn alles erst erklären?


Mein Sklave bleibt heute, wo sein Platz ist: unten. Während ich es mir auf der Couch gemütlich mache, darf er mir erstmal meine High Heels lecken. Je mehr er sich dabei erniedrigt, desto besser für ihn. Und weil er das gar nicht so schlecht macht, darf er auch meine Füße in Nylons massieren. Ich meine: wie geil ist das denn bitte? Wie gerne würdest Du jetzt mit ihm tauschen? Meine Füße kneten, in sexy Nylons? Als Belohnung presse ich meine Füße auch noch barfuß auf sein Gesicht. Meine Fresse, hab ich heute aber die Spendierhosen an.


Wer Lady Krasaviza ausgeliefert ist, der ahnt schon, dass ihm ein schweres Schicksal bevorsteht. Lady Krasaviza unterdrückt ihre willenlosen Sklaven und wickelt sie in Folie ein. Bewegungsunfähig liegen das devote Schwein auf dem Boden und muss die strenge Folter erdulden, die sich die harte Herrin ausgedacht hat. Die Luft zum Atmen wurde ihm abgeschnürt und alles was ihm bleibt, ist ein lächerlicher Schlauch der auch noch mit der Rotze der dominanten Lady Krasaviza gefüllt wird. Diese Bondage-Nummer wird der Sklave so schnell nicht mehr aus seinem Gedächtnis streichen.


PrincessOfPain sucht erbärmliche Haussklaven, die sich in den Dienst ihrer neuen Herrin stellen. Ein Haussklave, der unter die Herrschaft von PrincessOfPain gestellt wird, muss sich ganz ihrem Willen fügen. Dabei zählen die einfachen Tätigkeiten, wie putzen und abwaschen, noch zu den harmlosen Dingen, für die Dich PrincessOfPain benutzen wird. Dein Leben als Haussklave wird ein Leben voller Momente der Erniedrigung sein. Mit Strenge und Härte erzieht Dich Deine neue Herrin und zeigt Dir, was eine echte Dominatrix mit Dir anstellen wird. Die Fähigkeit dieser Dominatrix wird Dich zu einem echten Sklaven machen.


Hab ich dich erwischt! Hast Du etwa schon wieder schmutzige Gedanken gehabt und willst Pornos schauen? Das geht doch nicht, Du musst doch endlich akzeptieren, dass Du ein billiges Drecksstück bist, dass eine strenge Behandlung benötigt. Es scheint ganz so, als müsste Dir Dein Maul einmal ordentlich und streng mit Seife ausgewaschen werden. Keine Sorge, Lady Tanja meint dies nicht im übertragenen Sinne, sondern wird Deine Sklaven-Fresse intensiv mit Seife und Wasser behandeln. Solch ein dummer Junge, wie Du es bist, wird jetzt die komplette Strenge einer mächtigen Herrin am eigenen Leib erfahren. Mit Seife und Wasser ausgewaschen, wirst Du nie wieder dreckige Gedanken haben.


Diese Frauen nutzen ihre Peitsche aus Überzeugung. Besonders lieben sie es, dicken, alten Männern die heftigsten Schmerzen zufügen zu können. Dabei schwingt ihre strenge Peitsche auf den nackten Körper und die sensibelsten Stellen des unwürdigen Opfers. Sklavensäue werden diese Behandlung genießen, doch mit der Erniedrigung der heißen Herrinnen hat selbst dieses Mastschwein nicht gerechnet. Abgerichtet und auf den Boden geworfen, wird die Auspeitschung ohne Unterlass fortgesetzt. Ob sich der Sklave mit Schreien zur Wehr setzt, spielt für solche Herrinnen keine Rolle. In ihren Lederkleidern macht ihnen die Behandlung sichtlich Freude...


Lizz La Reign macht Dich zu einer schwulen Hurenfotze, die willig alles machen muss, was die Herrin ihr befiehlt. Devote Männer dürfen sich auf eine harte Femdom-Maßnahme freuen, die sie als Sklave ertragen müssen. Lizz La Reign liebt es ihre Sklaven in Leder zu beherrschen und sorgt für einen ordentlichen Mindfuck. Dir wird dabei das Konto geplündert, denn devote Zahlsklaven dürfen Lizz La Reign regelmäßig ihren tribut zollen. Dreckige Verlierer werden sich für Lizz La Reign komplett aufgeben und selbst ihr hart erspartes Geld für die Geldherrin opfern.


Der kleine elende Loser hat sich darauf gefreut heute endlich mal zwei echten Herrinen dienen zu können. Die beiden machen sich richtig lustig über die fette Sau. Er muss vor ihnen auf dem Boden knien und ihnen die Schuhsohlen ordentlich sauber lecken, wobei er ständig von ihnen in seine hässliche Fresse getreten und angespuckt wird. Um ihn noch mehr zu demütigen zünden die beiden seine Haare an drücken ihre Zigaretten auf seinem fetten Bauch aus.


Lady Blackdiamoond hat wieder Laune - und der arme Sausack, der jetzt herhalten darf... das sadistische Biest nimmt ihren festgebundenen Sklaven brutal hart ran, während er wehrlos bäuchlings auf der Bank liegt. Durch die Peitschenhiebe glüht sein nackter Arsch schon scharlachrot, während sie sich immer neue Sachen ausdenkt, um ihrem Sadismus freien Lauf zu lassen. Ganz unverletzt kommt ihr kleiner Köter jedenfalls nicht davon - und Blackdiamoond kann aus tiefster Seele lachen und genießt den Abstieg seiner Schmerzempfindlichkeit!


Heute hat sich Herrin Cybill Troy einen mega Dildo umgeschnallt und den bekommt jetzt gleich auch ihr Sklave zu spüren! Er muss sich schön über seinen Käfig legen und ihr so seinen Arsch entgegen strecken! Dann geht es auch schon los und sie dringt tief mit ihrem Strap On in sein Arschloch ein! Jetzt bewegt sie sich noch hin und her und er spürt den dicken Strap On in seinem Arsch!


Heute hat der Sklave von Cybill Troy richtig Glück, denn seine Herrin lässt ihn mal wieder aus dem Käfig! Er wird heute so rictig geil mit ihrem Strap On in den Arsch gefickt! Richtig hart und tief dringt sie in ihn ein und fickt ihn richtig durch! Wenn sie mit ihm fertig ist, dann muss er wieder in seinen Käfig und kann warten, bis seine Herrin ihn wieder benutzen will!


Dieser Sklave is heute nur mit einem String bekleidet von seinen beiden Herrinnen angebunden worden! Er kann sich nicht wehren und steht mit seinem Rücken zu ihnen ! Die beiden Herrinnen haben ihre Peitchen schon zur Hand und lassen sich nicht lange bitten! Schnell peitscht es auf seinen Rücken! Er bekommt richtige Striemen und die Ladies kennen keine Gnade und machen immer weiter! Zwischendurch sehen sie sich ihr Muster auf seinem Rücken an!


Heute wird das Arschloch eines Sklven gedehnt und Herrin Blackdiamoond hat natürlich gleich zwei Sklaven da, denn sie gibt heute nur Anweisungen! Die Sissy wird direkt festgeschnallt und der andere Sklave wird gleich schön, nachdem die Herrin mit Gleitgel nachgeholfen hat, in ihn eindringen! Jetzt gibt es einige geile Stösse, damit das Arschloch auch schön gedehnt wird! Die Sissy wird noch von der Herrin ausgelacht und bekommt zwischendurch noch ein paar Peitschenhiebe!


Wenn die Zofen von Herrin Blackdiamoond zu faul sind, dann werden sie natürlich bestraft! Diese Zofe hat die Herrin auf ihrem Thron erwischt, wie sie überhaupt nichts macht! Jetzt gibt es ein paar Tritte mit den geilen Heels der Herrin als Bestrafung! Die Zofe wird nun in den Keller verbannt und bestraft! Sie wird an den Händen und am Hals angekettet, damit sie sich nicht mehr wehren kann!


Mistress Narziss Labelle weiss genau, wie sie ihren Sklaven so richtig schön quälen kann! Sie benötigt dazu heute nur ein paar Wäscheklammern und eine Schnur! Ihr Sklave darf jetzt mit nacktem Oberkörper vor ihr knien und seine Herrin macht ihm die Wäscheklammern mit einer Schnur auf dem Rücken fest! Der kleine Loser muss es üer sich ergehen lassen und kann sich nicht dagegen wehren! Und dann zieht sie die Wäscheklammern wieder auf einmal ab!


Mistress Blackdiamoond hat sich ihren Sklaven schon schön an der Decke festgebunden! Sein nackter Körper ist nun wehrlos vor ihm und er kann sich gegen nichts wehren, was seine Herrin mit ihm vor hat! Sie kann ihn in Ruhe an den Brustwarzen ziehen und ihm ihr Knie in seine Eier rammen! Der Loser hat auch noch einen kleinen Minischwanz und seine Herrin Blackdiamoond kann ihn nur auslachen, dieses kleine Würstchen!


Heute ist Herrin Blackdiamoond mit ihrem Sklaven im Kino und sie hat ihn schön an die Leine genommen! Vor dem Eingang raucht sie sich noch genüsslich eine Zigarette. Ihr ist es auch egal, ob ihr Sklave von anderen gesehen wird! Jetzt soll er auch noch seinen Schwanz in der Öffentlichkeit wichsen und dann darf er geniessen! Seine Herrin macht mit ihm noch Facesitting. Sein abgespritztes Sperma muss er dann auch noch trinken!


Sexy Pornstar Aileen Taylor hat heute ihre geile schwarze Unterwäsche an und setzt sich auf den Oberkörper ihres Sklaven, der auf dem Sofa liegt! Jetzt drückt sie ihm mit ihren nackten Füssen die Luft zum atmen ab! Immer schön auf seinen Hals! Dabei verteit sie ihr Gewicht immer wieder, damit es schön auf seinen Kehlkopf drückt! Ja so macht ihr das Spass! Sie sieht ihrem Sklaven gerne beim Leiden zu!


Lady Melissa hat keine Lust ihr Badezimmer zu putzen! Allerdings hat so eine Herrin das ja auch nicht nötig, wozu gibt es schliesslich Sklaven, die sich nützlich machen können! An der Leine wird er ins Bad geführt und darf nun auf allen vieren das Bad putzen! In der Zwischenzeit kann seine Herrin genüsslich eine Rauchen, allerdings hält sie ihn dabei im Auge! Dann kann er gleich auch noch als Aschenbecher und Spucknapf herhalten!


Diesen Sklaven wird Herrin Svenja heute an ihrem geilen Arsch riechen lassen! Sie presst ihm ihren Leggingsarsch auf sein Gesicht! Sexy Svenja lässt ihn kaum noch atmen und er muss ihren Arschduft einatmen! Er inhaliert ihren Geruch, doch damit noch nicht genug! Sie zieht ihre Leggings herunter und lässt ihn an ihrem Tangaarsch riechen! Noch weniger Stoff zwischen ihrem Arsch und seiner Nase! Nun muss er immer schön inhalieren!


Geiles Erniedrigung von gleich zwei Herrinnen! Dieser Loser darf in seinem Schlüpfer als Tisch dienen darf! Die beiden Ladies benutzen ihn als Ablage für ihre High Heels und ihre Füsse! Sie spucken auf ihn und erniedrigen ihn immer wieder! Natürlich gibt es auch harte Tritte in die Eier! Dieser Loser wird schon sehen, was er davon hat, gleich zwei Herrinnen zu dienen! Sie haben ihn voll im Griff und dominieren ihn!


Du bewunderst deine Herrin und bist heute hier, weil du Lisa Jordan mal wieder dienen willst! Sie klärt dich auf, dass du ihr jeden Wunsch zu erfüllen hast und dazu gehört auch, dass du ihr persönlicher Toilettensklave wirst! Du wirst dich unter ihren Toilettendeckel legen und ihren goldenen Nektar mit deinem Mund aufnehmen! Du wirst noch lernen, dass du das zu tun hast, was deine Herrin von dir verlangt!


Es ist wieder einmal Zahltag! Deine Herrin Miss Chloe muss ihre Miete bezahlen und du wirst ihr das heute abnehmen! DU wirst ihre Miete heute bezahlen! Und nicht nur jetzt, nein! Von heute an wirst du ihre Miete regelmässig bezahlen! Jeden Monat kommst du für ihre Unkosten auf! Du bist das Zahlschwein, was von nun an jeden Monat eine Extra Ausgabe für seine Herrin hat! Du bist ihr Mietzahlsklave!


Die langen Beine von Sarah Blake sind wirklich sexy und unendlich lang! Da die Beine natürlich auch so schön bleiben sollen, gibt es von ihrem Sklaven heute zuerst eine geile Massage! Dann zieht sie ihre Shorts aus und trägt einen gelben Bikini darunter! Jetzt muss der Sklave ihre geilen Beine mit einer Lotion streicheln! Die Creme wird schön verrieben, damit ihre Beine auch richtig schön geschmeidig bleiben! Der Sklave macht es voller Genuss!


Heute bekommt der Sklave den Strap on seiner Herrin Black Diamoond zu spüren! Sie macht ihm noch schnell ein wenig Gleitgel drauf und dann kann es auch schon losgehen! Seine Herrin fickt ihn in seinen Sklavenarsch! Dafür kann der Sklave jetzt auch noch dankbar sein, denn seine Herrin kümmert sich um ihn! Dann darf er auch noch abspritzen, aber in ein Kondom! Das Kondom leert seine Herrin jetzt über einem Toast aus! Jetzt muss er es auch noch essen!


Die beiden Herrinnen Emely und Saskia haben heute gemeinsam beschlossen, dass ihr Sklave heute an ihren Nylons riechen muss! Und zwar an ihren getragenen Strümpfen! Von Saskia gibt es eine hautfarbene Strumpfhose auf seine Nase und Herrin Emely steuert ihre schwarzen halterlosen Strümpfe bei! Der Sklave muss das jetzt riechen und sie drücken ihm die Nylons noch fester auf sein Gesicht! Dieser Sklave muss den Nylonduft der Girls in sich aufnehmen!


Heute geht das Training von diesem Sklaven weiter! Er wird heute den frischen Urin von seiner Herrin Gaia trinken! Sie pinkelt heute in ihren geilen schwarzen High Heel und er wird es einfach austrinken müssen! Das ist gar nicht so einfach, denn es darf nicht ein Tropfen daneben gehen! Seine Herrin weiss genau was sie will und wenn er es nicht erfüllt, wird er von ihr bestraft! Na, mal sehen, ob er es schafft!


Du kleiner Sklave winselst schon wieder vor deiner Herrin Fetishdiva Lady Gold herum, weil du gerne wichsen willst! Sie wird dir geben! Du kannst erstmal ein kleines Fitnessprogramm zu ihrer Belustigung machen, denn schliesslich hast du schon wieder zugenommen und wirst immer fetter! Dagegen wird deine Herrin heute etwas machen und du wirst ihren Anweisungen folgen! Solltest du es gut machen, darfst du später noch wichsen, wenn du dann überhaupt noch die Kraft dazu hast!


Die drei Freundinnen Jessica, Megan und Paige treffen sich heute und wollen ihren Sklaven so richtig geil erniedrigen! Es war ein richtig heisser Tag und so haben sie ordentlich in ihren Sneakern geschwitzt! Da muss der Sklave doch gleich mal eine Nase voll nehmen! Schön die Nase in die Sneaker halten, so ist es brav! Dann dominieren ihn die Drei noch mit ihren nackten Füssen und er kann dem Gestank nicht entkommen!


Dieser kleine Loser wird jetzt noch schnell die High Heels seiner Herrin sauber lecken! Sie hat nämlich noch ein Date mit ihrem Lover und da will sie besonders gut aussehen! Da kommt ihr die Sklavenzunge gerade recht, um den ganzen Dreck von ihren Heels zu lecken! Richtig geil wird der kleine Loser dabei und seine Herrin hält ihm die Heels ganz nah in den Mund! Soll er schliesslich ordentlich machen!


Dieser kleine, unschuldige und wehrlose Sklave Joschi will heute den geilen Arsch seiner Herrin küssen! Sie hat ihn bereits an der Leine, damit sie ihn jederzeit wegziehen oder näher ran holen kann! Er darf heute auch nur an dem Arsch von seiner Herrin Helena reichen! Es ist für ihn nicht erlaubt, dass er ihren geilen Arsch berührt sei es auch nur mit seinem Atem! Er sollte seine Herrin nicht verärgern!


Herrin Jessica gefällt bis jetzt, was sie alles von Herrin Megan abgeschaut hat! Sie liebt es einen Sklaven mit ihren Füssen zu treten oder ihn ihre Zehen ablutschen zu lassen! Sie treten dem kleinen Loser fest in seine Eier und erniedrigen ihn! Mit ihren Stiefeln haben die drei Herrinnen richtig Spass ihn zu dominieren! Jetzt will Jessica noch lernen, wie ein Sklave mit Worten erniedrigt und degradiert wird!


Jetzt wird es wieder Zeit für ein Sklaven Toiletten Training für dich. Deine Zukunft liegt darin, Toiletten zu putzen und besonders die von deiner Herrin. Auch ihre Stiefel darfst du sauberlecken. Du bist eben nur zum Dreck aufnehmen zu gebrauchen, denn ein richtiger Mann bist du in den Augen deiner Herrin wohl nicht! Sie geniesst es sichtlich, dich so richtig fertig zu machen!


Dieser Sklave muss zuerst die Spucke vom Boden seiner Herrin auflecken, doch das macht ihn natürlich auch schon wieder geil. Er bekommt einige Tritte auf seinen Schwanz und in seine Eier. Dann darf er noch einmal abspritzen, natürlich genau nach ihren Anweisungen, doch leider wird es das letzte Mal für sehr lange gewesen sein, denn dann wird er sich einen Keuschheitsgürtel umschnallen müssen! Und wer bekommt den Schlüssel? Natürlich seine Herrin!


Herrin Marina und Amanda wollen heute ihren Sklaven so richtig erniedrigen und haben ihm daher befohlen zu ihnen zu kommen. Sie spucken ihm in seine Sklavenfresse und lachen ihn dabei natürlich aus! Er muss vor ihnen knien und bekommt abwechselnd ihr Spucke ins Gesicht! Später spucken sie vor ihn auf den Boden, damit er ihre Spucke auch noch vom Boden auflecken muss. Was für eine geile Unterhaltung für die beiden Herrinnen!


Carmen Rivera erniedrigt heute ihren Analsklaven, denn er muss an einem Riesenpenis lutschen, der viel größer ist, als seiner es jemals sein wird. Herrin Carmen hat genaue Vorstellungen, wie er es machen soll, also hält sie ihm den Penis hin und er fängt direkt an, die Wünsche seiner Herrin um zu setzen, so gut es geht! Was wird dann wohl noch passieren? Verpasse nichts und hol dir den Clip dieser Herrin!


Der Sklave wird von seiner Herrin heute als Spucknapf benutzt. Schau ihr zu, wie sie ihn erniedrigt und dominiert. Körperlich wie auch verbal muss er einiges einstecken, denn seine Herrin ist überhaupt nicht zimperlich. Immer wieder bekommt er lange Spuckfäden in sein Sklavenmaul. Jeden Tropfen ihrer königlichen Spucke ist er gezwungen mit seiner Zunge aufzunehmen, ansonsten wird seine Herrin ihn noch mehr bestrafen! Also trinkt er ihre Spucke ganz auf!


Herrin Lady Juely macht dich heute wieder einmal so richtig fertig, weil du so einen richtig kleinen mikrigen Minischwanz hast. Vielleicht solltest du ja eigentlich eine Frau werden..aber das kann Herrin Juely sich auch nicht vorstellen, denn dafür bist du ja viel zu hässlich! Also sieh zu, wie Lady Juely an diesem geilen Penis lutscht und dir erklärt, dass du nie eine Frau beglücken kannst. Jede Frau, die du hattest, hat dir nur was vorgespielt!


Herrin Jane ist eine Herrin, die ihre Sklaven gerne so richtig erniedrigt. Egal ob mit stinkenden Socken, die er in den Mund nehmen muss oder sie rotzt ihm direkt in den Mund. Er muss ihr gehorchen, denn sonst wird er noch mehr von ihr bestraft und das wird er sich dreimal überlegen, denn seine Herrin ist gnadenlos und es kann nur noch schlimmer werden!


Die beiden Herrinnen Tessa und Leigh haben ihren Sklaven bereits neben sich liegen während sie rauchen. Er ist ihr kleiner Aschenbecher und muss all ihre Asche in seinen Mund nehmen. Mit ihren nackten Füssen erniedrigen sie ihn auch noch und wollen ihn so richtig fertig machen. Sie spucken ihm dann auch noch mitten ins Gesicht.


Im Büro hat heute Felicia einen Techniker gerufen, der ihr alles fertig machen soll, doch mit seiner Arbeit ist sie wohl nicht sehr zufrieden. Also zwingt sie ihn auf die Knie und er muss sich so einiges anhören. Dann hält sie ihm ihre Stiefel hin und er muss sie sauber lecken. Danach zieht sie die Stiefel aus und er muss an ihren Nylonfüßen riechen. Das hätte er sich auch nicht erträumt, als er heute morgen zur Arbeit ging, aber nun ist er bei herrin Lelicia gefangen.


  Abonniere unseren RSS Feed