Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Rotze" markiert sind

Du willst mein willenloser Sklave sein. Du willst eine sexy Herrin wie mich, die Dir immer sagt, was Du tun sollst und was Du denken darfst. Du willst eine, die Dich 24/7 erniedrigt und Dich anspuckt. Du willst meine Rotze trinken und Dich vor mir auf den Boden werfen. Du willst, dass ich Dich wie dreckigen Straßenköter behandle und dass ich Dich so fertig mache, dass Dein Wille ein für alle mal bricht. Und genau das kannst Du haben. Hol Dir den Clip und wir fangen an, Du Loser!


Wer Lady Krasaviza ausgeliefert ist, der ahnt schon, dass ihm ein schweres Schicksal bevorsteht. Lady Krasaviza unterdrückt ihre willenlosen Sklaven und wickelt sie in Folie ein. Bewegungsunfähig liegen das devote Schwein auf dem Boden und muss die strenge Folter erdulden, die sich die harte Herrin ausgedacht hat. Die Luft zum Atmen wurde ihm abgeschnürt und alles was ihm bleibt, ist ein lächerlicher Schlauch der auch noch mit der Rotze der dominanten Lady Krasaviza gefüllt wird. Diese Bondage-Nummer wird der Sklave so schnell nicht mehr aus seinem Gedächtnis streichen.


Heute darfst du die Füsse von Princess Melena bewundern! Sie zeigt dir ihre nackten Fusssohlen und dann fängt sie auch noch an, auf ihre Sohlen zu rotzen! Die Spucke läuft an ihren Füssen herunter und du wirst jetzt näher kommen und ihre Füsse ablecken! Leck die ganze Rotze ab und sauge auch an ihren Zehen! Wenn du fertig bist, darfst du auch gerne wieder verschwinden, denn deine Herrin will dich nicht länger als nötig sehen!


Du wirst heute gleich die Spucke von zwei Herrinnen herunterschlucken dürfen! Sie spucken vor deinen Augen abwechselnd in ein Sektglas und machen es so voll wie möglich! Janine und Elaina wissen genau, dass du ihnen verfallen bist und du alles für sie tun würdest! Sie lachen dich kleinen Loser auf, wie du vor ihnen auf dem Boden kniest! Und dann füllen sie ihre Rotze auch noch in deinen Mund!


Na du kleiner Loser, willst du deine Herrin Lady Anja mal wieder bewundern! Kaum sitzt sie auf ihrer Couch, kommst du doch schon wieder angekrochen! Du bist und bleibst ein Loser, der seiner Herrin hörig ist! Heute hast du Glück, denn deine Herrin hat gerade Lust einen Sklaven wie dich zu erniedrigen! Sieh mal, sie hat sich gerade eine Zigarette angemacht! Und dann darfst du deinen Mund weit öffnen! Erstmal gibt es ihre Spucke in Sklavenmaul und wer weiss, was ihr noch einfällt!


Herrin Marina und Amanda wollen heute ihren Sklaven so richtig erniedrigen und haben ihm daher befohlen zu ihnen zu kommen. Sie spucken ihm in seine Sklavenfresse und lachen ihn dabei natürlich aus! Er muss vor ihnen knien und bekommt abwechselnd ihr Spucke ins Gesicht! Später spucken sie vor ihn auf den Boden, damit er ihre Spucke auch noch vom Boden auflecken muss. Was für eine geile Unterhaltung für die beiden Herrinnen!


Der Sklave wird von seiner Herrin heute als Spucknapf benutzt. Schau ihr zu, wie sie ihn erniedrigt und dominiert. Körperlich wie auch verbal muss er einiges einstecken, denn seine Herrin ist überhaupt nicht zimperlich. Immer wieder bekommt er lange Spuckfäden in sein Sklavenmaul. Jeden Tropfen ihrer königlichen Spucke ist er gezwungen mit seiner Zunge aufzunehmen, ansonsten wird seine Herrin ihn noch mehr bestrafen! Also trinkt er ihre Spucke ganz auf!


Herrin Jane ist eine Herrin, die ihre Sklaven gerne so richtig erniedrigt. Egal ob mit stinkenden Socken, die er in den Mund nehmen muss oder sie rotzt ihm direkt in den Mund. Er muss ihr gehorchen, denn sonst wird er noch mehr von ihr bestraft und das wird er sich dreimal überlegen, denn seine Herrin ist gnadenlos und es kann nur noch schlimmer werden!


  Abonniere unseren RSS Feed