Erniedrigungs Videos

Gnadenlose Herrinnen erniedrigen ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 2/2018

Mit Deinem kleinen Schwanz hast Du doch noch nie eine Frau befriedigt. Und das wirst Du auch nie. Schon gar nicht so ein Rasseweib wie mich. Ich brauche mindestens 25 cm hartes Schwanzfleisch in meinen Ficklöchern. Wie viel bringst Du mit? 10 cm, wenn es hoch kommt vielleicht. Also lassen wir das besser. Aber Du darfst mich mit Geschenken und Geld verwöhnen. Das ist fast so geil, als ob Du mich ficken würdest.


Dein Schwanz ist wirklich erbärmlich. Er ist viel zu klein. Wenn Du den in eine Frau steckst, fragt die Dich erstmal, ob Du schon angefangen hast. Dieser Mikropimmel ist wirklich nicht zu spüren. Wie kannst Du eigentlich mit diesem Kleinschwanz leben? Noch nie hat eine Frau gestöhnt, wenn Du in sie eingedrungen bist. Traust Du Dich eigentlich noch, das Ding jemals rauszuholen? Also: ich würde mich ja schämen an Deiner Stelle.


Okay, Du Loser. Ich habe Dich ein Mal sehr deutlich gewarnt. Jetzt wird es ernst. und zwar nicht nur für Dich. Weil Du es nicht hinbekommst, Deine monatlichen Tribute an mich zu zahlen, mache ich Dich UND Deine Ehefrau zu meinen Sklaven. Wie Du Ihr das erklärst ist mir wurscht. Ihr beide trabt bei mir an und putzt erst einmal meine Wohnung. Und das ist erst der Anfang. Es wird jedenfalls sehr ungemütlich für Dich.


Glaubst Du wirklich, dass Deine Frau zwei Mal die Woche zum Yoga geht? Oder was erzählt sie Dir, um mal für ein paar Stunden alleine irgendwo hinfahren zu können? Töpferkurs? Buch-Club? Im Kirchenchor singen? Du bist ein ganz schön erbärmlicher Loser, weißt Du das? Mit Deinem Kleinschwanz hast Du es Deiner Alten doch schon seit Jahren nicht mehr richtig besorgt. Deshalb fickt sie sich auch quer durch die ganze Stadt. Ja! Stell Dir ruhig vor, wie sie drei Schwänze gleichzeitig in ihren Ficklöchern stecken hat. Und keiner davon gehört Dir!


  Abonniere unseren RSS Feed